Der Intimbereich ist fast immer eine vernachlässigte Stelle bei der Hautpflege, Frau reinigt sich, rasiert oder enthaart, dies ist es auch dann. Doch eigentlich benötigt auch dieser zarte Bereich eine regelmässige Pflege, denn auch hier befinden sich, nebst der Behaarung, auch Schweiss- und Talgdrüsen, die Haut arbeitet. Die modische Unterwäsche enthält dann auch oft elastische Fasern (Lycra, Elastan etc.) zum besseren Tragekomfort – was aber nicht immer gut ist für die zarte Haut.

  • Delicare

Unsere Erfahrung zeigt immer wieder, dass gerade Kundinnen, die jahrelang rasiert haben, mit nicht unerheblichen Hautunreinheiten und eingewachsenen Haaren zu kämpfen haben. Was sicherlich weder angenehm ist noch wirklich froh macht.
Als Kosmetikerin mit fast 30-jähriger Erfahrung bin ich überzeugt, hier Abhilfe zu schaffen und zu einer schöneren und entspannteren Haut verhelfen zu können.

Wir empfehlen vor einer ersten Sugaringbehandlung des Bikinibereiches ein tiefenreinigendes und pflegendes Delicare Treatment, bei welchem alle eingewachsenen Häärchen sanft entfernt werden nach einer Vapozonbehandlung und sanftem Enzympeeling.
Plus ein paar einfache und wertvolle Tipps für die Pflege zuhause.
Vertrauen Sie sich und ihren zarten Bereich uns an – als Kosmetikerinnen sind wir das Behandeln fast aller Körperstellen gewöhnt und wissen einfühlsam und äusserst diskret mit unbekleideten Bikinibereichen umzugehen.

Ladies only!
pro Behandlung Fr. 85.--

Additional information